Publikationen

Hier finden Sie alle Veröffentlichungen im Rahmen des „Heidelberger
Forums zur Friedensethik“ zum Download.

Ines-Jacqueline Werkner (Hrsg.)

Ines-Jacqueline Werkner (Hrsg.)

DIE POLITISCHE ENTSCHEIDUNG ZUM MILITÄRISCHEN EINSATZ

EINE NEUBEWERTUNG ANGESICHTS VON AFGHANISTAN UND MALI

Die beiden großen militärischen Einsätze der letzten Jahre – der desaströs beendete Afghanistaneinsatz, aber auch der nicht minder schwierige und vor seinem Ende stehende Malieinsatz – lassen friedensethische Fragen nach den Konsequenzen und der Zukunft des militärischen Instruments aufkommen.

Ines-Jacqueline Werkner (Hrsg.)

ZIELSETZUNGEN MILITÄRISCHER EINSÄTZE UND DEREN UMSETZUNGEN VOR ORT

ERFAHRUNGEN AUS AFGHANISTAN UND MALI

Dieses Working Paper fokussiert auf die zweite Phase humanitärer militärischer Interventionen, auf die Zielsetzungen militärischer Einsätze und deren Umsetzungen vor Ort. Es steht unter der Leitfrage: Was ließ sich wie mit wem in Afghanistan und Mali erreichen?

Ines-Jacqueline Werkner (Hrsg.)

DIE BEENDIGUNG
HUMANITÄRER MILITÄRISCHER INTERVENTIONEN

WIE KÖNNEN EXIT-STRATEGIEN AUSSEHEN?

Dieses Working Paper wendet sich der dritten Phase humanitärer militärischer Interventionen zu, der Beendigung militärischer Missionen. Es verhandelt die Frage, wie Exit-Strategien aussehen können.